FLUGZEUGWRACK AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG - Tauchschule Likya, Lykia Diving, Tauchen in der Türkei / Kas / Mittelmeer / Tuerkei / Lykische Küste

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FLUGZEUGWRACK AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG

TAUCHSPOTS > WRACKS
Für Diashow bitte darauf clicken

Flying Fish Reef (Flugzeugwrack aus dem Zweiten Weltkrieg)
Flying Dreams könnte man auch sagen… Das Flying Fish Reef ist eines unserer beliebtesten Tauchziele in Kas. Früher könnte man hier öfter fliegende Fische beobachten, daher stammt der Name. Das Riff beginnt auf ca. 4 m Tiefe, Richtung Norden wird es zuerst langsam tiefer, um dann immer steiler abzufallen. Die Nordseite des Riffes liegt eher im Strömungsschatten und wird gegen Ende des Tauchganges besucht. Viel Strömung gibt es auf der Süd- und Mittelmeerseite. Die Südseite ist bis zu 74 m tief, sehr steil und voller wunderschöner Felsformationen. Auf der Südseite in ca. 60m Tiefe liegt auch unser italienischer Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg. Außerdem sind hier alle Arten von großen Fischen zu finden: Zackenbarsche, Thunfische, Makrelen, Rochen, Schildkröten, Barrakudas, Brassen. Auf dem flachen Rifftop sind viele kleine Fische anzutreffen, beispielsweise Sepia.  
Die Sicht kann in der Hauptsaison bis zu 40 – 50 m betragen! Falls Du nach dem Tauchgang einen begeisterten Schrei hörst, kann man fast sicher sein, dass gerade bei Assi Island oder am Flying Fish Riff aufgetaucht wurde...
Eher für erfahrene Taucher geeignet. Bootsfahrt: 30 Min.
Strömung: 5 Sicht: 6 Steilwand: 6 Wracks: 6 Höhle: 1 Alte Anker / Amphoren: 5
geeignet für: Schnorchler, Fortgeschrittene,
Profis. 



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü